Rufen Sie uns noch heute kostenlos an: 0800 – 850 30 40 | info@klavierportal.de

Adam Style Art Cased Grand piano made by Erard Paris

9.900,00 

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Zustand: gebraucht, Standort: Ettlingen
Baujahr ca.1903, Länge 212 cm

Adam Style Art Cased Grand piano made by Erard Paris. Ein atemberaubendes Beispiel für den Stil, den Adams auf Klaviere angewendet hat…

Der von Erard Paris mit der Seriennummer 83631 hergestellte Flügel wurde im Dezember des Jahres 1903 verkauft. Ein Instrument aus Mahagoni mit kunstvollen Einlegearbeiten. Der Adam-Stil (oder Adamesque und „Stil der Brüder Adam“) ist ein neoklassizistischer Stil des 18. Jahrhunderts, der von drei schottischen Brüdern praktiziert wird, von denen Robert Adam (1728–1792) und James Adam (1732– 1794) waren die bekanntesten.

Die Adam-Brüder waren die ersten, die einen integrierten Stil für Architektur und Interieur befürworteten. Wände, Decken, Kamine, Möbel, Einrichtungsgegenstände, Beschläge und Teppiche wurden von Adams als einheitliches System entworfen. Allgemein und fälschlicherweise als “Adams Style” bekannt, ist der richtige Begriff für diesen Architektur- und Möbelstil der “Stil der Adam-Brüder”.

Der Adam-Stil fand seine Nische aus den späten 1760er Jahren in Residenzen der Ober- und Mittelklasse im England des 18. Jahrhunderts, in Schottland, in Russland (wo er vom schottischen Architekten Charles Cameron eingeführt wurde) und in den Vereinigten Staaten (nach dem Unabhängigkeitskrieg) wurde als Federal Style bekannt und nahm eine eigene Variation an). Der Stil wurde ab etwa 1795 durch den Regency-Stil und den französischen Empire-Stil ersetzt.

Gerne können Sie einen Termin zum anspielen mit uns machen.

Überarbeitungsstatus:

  • unrestauriert
Preis: 9.900,00 €
Lieferung nach Absprache.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Adam Style Art Cased Grand piano made by Erard Paris“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.